Am 13. Mai, machten sich Alex mit Odie, Steffen mit Liesl und ich mit Dusty frühmorgens auf den Weg nach Deinschwang zu Michls Hundetreff, um bei dem diesjährigen Gaudipokal teilzunehmen.

Christine begleitete uns zur Unterstützung. Um 9 Uhr ging es bei noch schönem Wetter los.

Folgende Stationen (Spiele) mussten wir mit unseren Hunden bewältigen:

  1. Ablegen mit Abrufen
  2. Fussball spielen
  3. Sackhüpfen
  4. Eierlauf
  5. Slalomlauf
  6. Unterordnung

Samstag, 08.05.2010

Die Richter:

 

Aufgabe 1

  • Richter: Uwe Helber
  • Aufgabenstellung:

Zuerst ein Walk-up (wie bei der Streife bei der Jagd geht der Hundeführer mit seinem Retriever frei bei Fuß, in einer geraden Linie [engl. Line] über das zu bejagende Gelände). Danach den Hund zum Schützen und Helfer ausrichten. Diese beiden stehen ca. 15 m unter uns in einem kleinen Tal. Zuerst fällt ein Schuss danach fliegt das Dummy auf unsere Seite ca. 20 m von uns entfernt. Hier soll der Hund sitzen bleiben und ich soll den Dummy holen. Blue allerdings meint, dass er viel schneller ist als ich und sprintet los. Nach einem eindringlichen "HIER" kommt er allerdings wieder zurück und setzt sich wieder brav neben mich hin. Also laufe ich jetzt los und hole den Dummy. Nun den Hund wieder zum Schützen und Helfer ausrichten. Ein erneuter Schuss fällt und das Dummy fliegt auf die andere Seite des Tals. Nach Freigabe des Richters kann ich nun Blue mit "Apport" losschicken. Er fliegt den Abhang runter, kämpft sich auf der anderen Seite wieder hoch, sucht das Dummy und kommt den gleichen Weg wieder zu mir zurück. Er sitzt schön vor und gibt mir das Dummy.

 

Prüfungsablauf beim Wesenstest

Dies ist eine Wesensüberprüfung vom DRC - Deutscher Retriever Club

Beurteilt wird beim Wesenstest hauptsächlich das Verhalten des Hundes gegenüber Menschen, optischen und akustischen Umwelteinflüssen (einschl. Schuss), sowie im Groben die jagdlichen Anlagen. Was der Hund bis jetzt gelernt hat, steht bei diesem Test im Hintergrund. Wesentlich für die Beurteilung ist das spontane, möglichst unbeeinflusste Verhalten des Hundes.

Copyright © 2012 | Design im Net | Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.