Nachdem die bayerische "Landeshundeverordnung" (LStVG u. VO vom 10.07.1992 i.d.F. vom 04.09.2002) die "Kampfhundeeigenschaft" bei den Kategorie II Hunden lediglich vermutet und es dem Hundehalter überlässt, anhand einer Sachverständigen-Überprüfung den Gegenbeweis (nicht gesteigert/aggressiv) zu erbringen, ist der Wesenstest geboren worden.

Listenhunde

 

Zur Vorbereitung auf den Wesenstest durch einen Sachverständigen unterstützen wir Sie gerne.

Weiterführende Informationen zu Listenhunden finden Sie auf den Seiten der Bayerischen Polizei.

Copyright © 2012 | Design im Net | Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.